Berlin Art@Site www.artatsite.com Fritz Cremer Auferstehender
Artist:

Fritz Cremer

Title:

Auferstehender

Year:
1982
Adress:
Klosterstrasse 22
Website:
www.bildhauerei-in-berlin.de:
Auf einem hohen gemauerten Klinkerpfeiler, der sich in Materialwahl und Form der Franziskanerklosterkirchenarchitektur anpasst, erhebt sich auf geringer Standfläche eine bronzene Plastik in Gestalt eines unbekleideten Mannes vor einem abstrakt formulierten, schräg stehendem, kreuzartigen Gebälk.
Die männliche Figur hat sich nach vorne und hinaufstrebend weitgehend schon von dem Kreuz gelöst und löst dabei auch mit dem rechten Arm ein über dem Kopf sichtbares Dornen- bzw. Stacheldrahtgespinst.
Text: Jörg Kuhn.

www.wikipedia.org:
Fritz Cremer (* 22. Oktober 1906 in Arnsberg; † 1. September 1993 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer, Grafiker und Zeichner, später Vizepräsident der Akademie der Künste der DDR.
Stilistisch ist er weder der Moderne noch dem Sozialistischen Realismus zuzuordnen. Ziel von Cremers künstlerischen Bemühungen war die Sichtbarmachung der „seelischen Verfassung“ des Dargestellten. Aus diesem Grund bricht Cremer mit der idealisierenden Körperdarstellung, betont dagegen eher dessen Unregelmäßigkeiten.