Berlin Art@Site www.artatsite.com Rüdiger Roehl, Jan Skuin, Steckenpferd träumt mit dem Regenbogen
Artist:

Roehl Rüdiger, Jan Skuin

Title:

Steckenpferd träumt mit dem Regenbogen

Year:
2005
Adress:
Havemannstrasse 22
Website:
Compared with other artworks
The artwork Steckenpferd träumt mit dem Regenbogen by Ruediger Jan Roehl is clearly readable and a joke altogether, compared to Vlindermolen by Herman Makkink (Amsterdam, picture 1,more information).

The artwork Bird of Paradise by Dina Merhav (Shanghai, picture 2,more information) is, like the Butterfly Mill a special landmark: large and flighty meanings.

The work Klingende Blume Achim Kühn (Berlin, figure 3,more information) is an common example of a kindly gesture of welcome; big and then either sympathetic or serious.

The artwork Seventy Two Silent propagations by Youngho Kim (Shanghai, picture 4,more information) is just like the Butterfly Mill an exceptional work: funny and puzzling.
By Theo, www.artatsite.com

www.wikipedia.org:
Rüdiger Roehl (* 1942) ist ein Berliner Metallbildhauer. Nach seiner Ausbildung als Kunstschmied bei Fritz Kühn studierte Rüdiger Roehl bis Ende der 1960er Jahre an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Bildhauerei, Fachrichtung Metallgestaltung. In den 1970er Jahren ließ er sich in Berlin nieder und eröffnete zusammen mit Jan Skuin und Gerd Werner 1973 eine Metallkunst-Werkstatt in Berlin-Bohnsdorf. In Berlin verwirklichte Roehl zahlreiche Metallskulpturen im öffentlichen Raum wie in Treptow und Baumschulenweg als auch Kirchenschmuck wie die Ausgestaltung in der Biesdorfer Versöhnungskirche.
Jan Skuin (* 1943 in Königsberg (Preußen); † 2018) war ein Berliner Metallkünstler, der seit den 1980er Jahren zahlreiche Werke gestaltet hat. Er betrieb seit 1973 eine gemeinsame Werkstatt mit Rüdiger Roehl in Berlin-Bohnsdorf und arbeitete freiberuflich.
2005/2006: Kunstinstallation Steckenpferd träumt mit dem Regenbogen (zusammen mit Jan Skuin), in Berlin-Marzahn, Havemannstraße; Metall, Bronze, Edelstahl und Kupferblech.